Eine Zusammenstellung unseres Angebots finden Sie hier:
Veranstaltungen Januar bis Juni 2019 - Naturerlebnisse am See

Veranstaltungen

Dem Biber auf der Spur

Der Biber verändert mit seinen Stau- und Grabarbeiten die Landschaft und schafft vielfältige Lebensräume. Auf unserer Führung erfahren Sie Spannendes über die Herkunft und die Lebensweise des Bibers und auch über die Bedeutung, die der einheimische Nager für die Artenvielfalt hat.

Die Führung ist auch für Familien geeignet. Das Bistro, die Ausstellung und die
Naturstation sind von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

Datum: Sonntag, 13. Januar 2019
Zeit: 14 - 15.30 Uhr
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation
Keine Anmeldung nötig

Wintermärchen

Zauberhafter Märchen-Nachmittag. Ruhig und aufmerksam werden, lauschen und in die Geschichten eintauchen. Erika Hoffmann fesselt kleine und grosse Zuhörer mit ihren Märchen aus der Natur.

Die Märchen dauern rund 30 Minuten und sind für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Das Bistro, die Ausstellung und die Naturstation sind von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

Datum: Sonntag, 10. Februar 2019
Zeit: 14 Uhr und 15 Uhr, jeweils ca. 30 Minuten
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation
Keine Anmeldung nötig

Weiden schneiden

Vor Frühlingsbeginn gibt es noch einiges zu erledigen in der Naturstation. Herzlich willkommen sind alle, die Lust haben, uns zu unterstützen und ein paar Stunden an der frischen Luft zu arbeiten. Wir offerieren warme Getränke und Zmittag. Wer möchte, darf die geschnittenen Weideäste nach Hause nehmen. Während des Einsatzes dürfen Kinder selbstverständlich den Spielplatz benützen.

Datum: Samstag, 23. Februar 2019
Zeit: 10- ca.15 Uhr
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: keine
Anmeldung: bis 20. Februar über das Online-Formular oder Mail

Wildbienenhotel basteln

Die Naturstation bietet am «Grosselterntag» einen Bastel-Nachmittag an. Der Workshop startet mit einer kurzen Einführung über Wildbienen. Im Anschluss «möblieren» Grosseltern mit ihren Enkeln ein Wildbienenhotel mit den richtigen Materialien. Im Preis inbegriffen sind die Eintritte für Grosseltern, zwei Enkelkinder, Einführung ins Thema Wildbienen und eine Tasse Kaffee/Tee und Sirup/Punsch.

Datum: Sonntag, 10. März 2019
Zeit: 13.30 - 17 Uhr
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: CHF 25
Materialkosten: CHF 35 pro Bausatz
Anmeldung: bis am 1. März über das Online-Formular oder Mail

Saisonstart Naturstation Silberweide

Die Naturstation eröffnet die Sommer-Saison 2019. Die Anlage, die Ausstellung und das Bistro sind bis Ende Oktober jeweils am Mittwoch, Freitag bis Sonntag und an gesetzlichen Feiertagen von 10 bis 18 Uhr offen. 

Was kreucht, fleucht und summt in unseren Gärten? An den Eröffnungstagen führen wir Sie um 14 Uhr zu unseren neuen Themen-Stationen und legen das Hauptaugenmerk auf Besonderheiten der Insektenwelt.

Datum: Freitag bis Sonntag, 29. -31. März 2019
Zeit: 10 - 18 Uhr
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation

Nature Interpretation - Workshop and Assembly

In 2019, the Rangers of the Greifensee Foundation celebrate their 10th anniversary. One of the highlights will be the Swiss Ranger Assembly combined with an European Ranger workshop. We will focus on how to establish a Junior Ranger program and sharing interpretation best practice, based on the US National Park Rangers model. In addition to the training, there will be a visit to the only forest nature reserve for beavers in Switzerland.

Wednesday, 9th April to Sunday, 14th April 2019

Program Workshop and Assembly
Registration: Online

Frühlingsmärchen

Erika Hoffmann erzählt Wundersames aus der Natur und fesselt kleine und grosse Zuhörer. Bilder entstehen, Figuren werden lebendig und die Kinder dürfen ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Die Märchen dauern rund 30 Minuten und sind für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Datum: Ostersonntag, 21. April 2019
Zeit: 13.30 und 14.30 Uhr, jeweils ca. 30 Minuten
Leitung: Erika Hoffmann, Märchenerzählerin
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Die Märchen-Stunden sind im Eintrittspreis inbegriffen

Erkundungstour im Morgengrauen

Mit viel Wissen, dem Fernglas und einem Bestimmungsbuch ausgerüstet, begleitet Sie ein Ranger auf dieser ruhigen Schifffahrt. Ohne zu stören erhalten Sie Einblick in die geschützten Buchten und erfahren mehr über die Tier- und Pflanzenwelt des grössten Naturschutzgebiets im Kanton Zürich.

Datum: Samstag, 4. Mai 2019
Zeit: 6 - 9 Uhr

Abfahrt: Schiffsteg: Maur 5.45 Uhr / Uster 6.00 Uhr
Kosten: CHF 52 inkl. Schifffahrt und kleines Frühstück
Anmeldung: bis 26. April 2019 über das Online-Formular oder Mail

Bäumige Geschichten

Bäume sind eine Quelle der Inspiration und Weisheit. Was würden sie erzählen, wenn sie sprechen könnten? Ein lauschiger Geschichten-Abend für Erwachsene in bezauberndem Ambiente. Lassen auch Sie sich überraschen und geniessen Sie die märchenhafte Reise. In der Pause wartet ein köstlicher Apéro auf die Zuhörerinnen und Zuhörer.

Datum: Donnerstag, 9. Mai 2019
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: CHF 25 inkl. Pausen-Apéro
Anmeldung: bis 2. Mai 2019 über das Online-Formular oder Mail

Wild und Gesund - Kräuterkurs

Die Natur bietet zu dieser Jahreszeit eine Vielfalt an schmackhaften Pflanzen, die uns nach dem Winter gut tun. Die Phytopraktikerin Andrea Fürer nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch die Naturstation. Begleitet von kurzen Blumengeschichten erzählt sie, wie die Kräuter in den Alltag integriert werden können. Köstliche Häppchen aus der Wildkräuterküche runden den genussvollen Morgen ab.

Datum: Samstag, 18. Mai 2019 
Zeit: 9 - 12 Uhr

Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: CHF 55
Anmeldung: bis 10. Mai 2019 über das Online-Formular oder Mail
Fortsetzungskurs: 28. September 2019

Schweizer Vorlesetag

Die Naturstation beteiligt sich am nationalen Aktionstag, weil wir wissen, wie wichtig und schön Vorlesen ist. Unter Apfelbäumen erzählen Mitarbeitende der Naturstation fesselnde Geschichten aus der Natur.


Datum: Mittwoch, 22. Mai 2019
Zeit: 14 und 15 Uhr

Ort: Naturstation Silberweide
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: Eintritt in die Naturstation

KulTour

Mit dem Schiff geht es vom Aaspitz via Maur nach Greifensee. Begleitet werden Sie von einer Rangerin, die viel über das Schutzgebiet erzählen kann. Der anschliessende Rundgang im Städtli Greifensee spannt den Bogen von der Vergangenheit zur Gegenwart. Gemütlich geht es wieder per Schiff zurück in die Naturstation.
KulTour wird in Zusammenarbeit mit der Schifffahrts-Genossenschaft Greifensee angeboten.

Datum: Freitag, 14. Juni 2019
Zeit: 13 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Naturstation Silberweide 
Anmeldung: bis 7. Juni 2019 über das Online-Formular oder Mail
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.
Kosten: CHF 30/Erwachsene plus Schifffahrt CHF 20 (CHF 10 mit Halbtax)

Foto © www.greifensee-der-see.ch