Veranstaltungen

Herbstmärchen aus der Natur

Märchen-Nachmittag inmitten der zauberhaften Landschaft der Naturstation Silberweide. Eine Märchenerzählerin nimmt die kleinen und grossen Liebhaber von Geschichten mit auf eine Reise ins Reich der Tiere und Pflanzen. Die Märchen sind geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Datum: Sonntag, 22. Oktober 2017
Zeit: 14.00 Uhr
Leitung: Erika Hoffmann, Märchenerzählerin
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation

Kürbis schnitzen in der Silberweide

Drei Tage lang dreht sich alles um den orange-gelben Kürbis. Klein und Gross dürfen in der Naturstation fröhlich-gruselige Halloween-Gesichter schnitzen. Werkzeug und Vorlagen stehen bereit; Kürbisse können vor Ort gekauft werden (Kürbisse - so lange Vorrat). Das Silberweide-Team hat jede Menge Ideen und Tipps und steht helfend zur Seite.

Datum: Freitag, 27. bis Sonntag, 29. Oktober
Zeit: jeweils von 10-18 Uhr; solange der Kürbisvorrat reicht
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation plus Kürbispreis


Auf den Spuren des Bibers

Biber fällen Bäume, bauen Dämme und verändern die Landschaft. Rund um die Naturstation Silberweide lassen sich Biberspuren entdecken. Wir befassen uns mit dem tierischen Landschaftsarchitekten und seinen Fähigkeiten, aber auch mit den Problemen - solche, die der Biber hat und solche, die er den Menschen macht.

Datum: 5. November 2017
Zeit: 14.00-15.30 Uhr
(Die Naturstation und das Bistro sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet)

Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation

Bevors «chlöpft»

Wer draussen in der Natur zum Rechten schauen muss, kennt das: Einige Menschen reagieren aggressiv, wenn sie auf fehlerhaftes oder strafbares Verhalten aufmerksam gemacht werden. Dann braucht es die richtigen Werkzeuge, um die Situation unter Kontrolle zu halten. Die Teilnehmer dieser Weiterbildung analysieren das eigene Verhalten und erarbeiten Lösungsstrategien für Konflikte bei der Aufsichtstätigkeit. Details zum Download.

Der Kurs richtet sich an Ranger, Schutzgebietsaufseher, Jagd- und Fischereiaufseher mit Erfahrung.

Datum:13. und 14. November 2017, jeweils ganztags
Kosten: 550.- (ohne Verpflegung und Übernachtung). Mitglieder der Swiss Rangers 450.-
Anmeldung und Info: wegmann@greifensee-stiftung.ch

Samichlaus und Schmutzli besuchen die Naturstation Silberweide

Samichlaus und Schmutzli machen Halt in der Naturstation Silberweide. Sie freuen sich auf viele kleine und grosse Gäste, die mit ihnen am Feuer sitzen, Versli und Liedli vortragen, Punsch trinken und Leckereien aus dem Samichlaus-Säckli knabbern. Für alle Kinder gibt es ein Samichlaus-Säckli, auf dem Spielplatz darf herum getobt werden und der winterliche Erlebnispfad lädt zum Verweilen ein. Gegen die Kälte haben der Samichlaus und seine Helfer vorgesorgt: Am Feuer darf gebrätelt und heisse Getränke genossen werden.
Eine wunderschöne Möglichkeit, in die vorweihnachtliche Zeit einzutauchen!

Datum: Mittwoch, 6. Dezember 2017
Zeit: Geöffnet von 12-18.30 Uhr, Besuch von Samichlaus und Schmutzli 16-18 Uhr
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation