Eine Zusammenstellung unseres Angebots finden Sie hier:
Veranstaltungen Juli bis Dezember 2018 - Naturerlebnisse am See

Veranstaltungen

Outdoor-Erste-Hilfe

Wir bringen Dich in schwierige Situationen - natürlich nur zum Training. Beim Outdoor-Erste-Hilfe-Seminar lernst Du durch gemeinsames Üben, im Notfall ruhig zu bleiben, die richtigen Prioritäten zu setzen und erfolgreich Erste Hilfe zu leisten. Wir erlernen unter Anderem ein professionelles Notfallmanagement, den richtigenUmgang mit Gruppen im Notfall, richtiges Delegieren von Aufgaben und gezieltes handeln in typischen Notfallsituationen.

 

Datum: 20. und 21. August 2018, ganztätgig
Ort: TCS Camping Club Zürich, Maur, ZH
Anmeldung: bis 30. Juni 2018

Flyer mit weiteren Informationen

KulTour

Eine Rangerin begleitet die Teilnehmer auf der Schiffsrundfahrt. Beim Zwischenhalt in Greifensee wird Annelies Luther durch den historischen Kern von Greifensee führen. Gemütlich geht es wieder per Schiff zurück an den Ausgangspunkt. KulTour wird in Zusammenarbeit mit der Schifffahrts-Genossenschaft Greifensee angeboten.

Datum: Freitag, 24. August 2018
Zeit: 13 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Naturstation Silberweide (im Moment kann die Schiffsanlegestelle Mönchaltorf nicht angefahren werden. Die Teilnehmer werden rechtzeitig über den Abfahrtsort informiert - Alternativen: Uster oder Maur)
Anmeldung: bis 17. August 2018 über das Online-Formular oder Mail
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. 
Kosten: CHF 30/Erwachsene plus Schifffahrt CHF 20 (CHF 10 mit Halbtax)

Foto © www.greifensee-der-see.ch

Mit dem Ranger unterwegs

Manche Besonderheiten bleiben verborgen, wenn sie einem nicht näher gebracht werden. Die Ranger kennen die Schönheiten im Schutzgebiet und sind bestens vertraut mit der Tier- und Pflanzenwelt. Sie erzählen nicht nur Lehrreiches, sondern auch interessante und amüsante Episoden aus dem Ranger- Alltag.


Datum: Samstag, 1. September 2018
Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr
Treffpunkt: Naturstation Silberweide, Mönchaltorf

Kosten: CHF 15 Erwachsene/5 CHF Kinder (Eintritt in die Naturstation inklusive)
Anmeldung: bis 30. August an buchung@greifensee-stiftung.ch

Silberweide-Fest

Das beliebte Fest in der Naturstation Silberweide mit vielen Attraktionen für Gross und Klein. 

Das Detailprogramm ab Mitte August unter www.greifensee-stiftung.ch.


Datum: Samstag und Sonntag 15. und 16. September 2018
Zeit: 10 bis 18 Uhr
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Freiwillige Spende

Herbstmärchen

Zauberhafter Märchen-Nachmittag. Ruhig und aufmerksam werden, lauschen und in die Geschichte eintauchen. Märchenerzählerin Erika Hoffmann fesselt kleine und grosse Zuhörer mit ihren Märchen aus der Natur. Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Datum: Sonntag, 21. Oktober 2018
Zeit: 14 -15.30 Uhr 
Die Märchen starten jeweils um 14 und 15 Uhr und dauern ca. 30 Minuten
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation Silberweide

Saisonende-Kürbisschnitzen

Drei Tage lang dreht sich alles um den orange-gelben Kürbis. Kinder und ihre Begleiter schnitzen in der Naturstation fröhlich-gruselige Halloween-Gesichter. Werkzeug und Vorlagen stehen bereit. Kürbisse können vor Ort gekauft werden - es hät solangs hät.


Datum: Freitag bis Sonntag, 26.- 28. Oktober 2018
Zeit: 10 -18 Uhr 
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation Silberweide und Kürbispreis

Natur und Kuchen

Auch im Winter schläft die Natur am Greifensee nicht! Ganz im Gegenteil – es gibt viel zu entdecken. Am warmen Ofen, bei Kaffee und Kuchen, erfahren die Teilnehmer mehr über die einmaligen Natur-phänomene und die Überlebensstrategien der einheimischen Tiere und Pflanzen. Wer möchte, kann im Anschluss bei einem Spaziergang auf dem Erlebnispfad die Spuren des einen oder anderen Tieres entdecken.

 

Datum: Dienstag, 6. November 2018
Zeit: 14 - 15.30 Uhr Uhr 
Ort: Naturstation Silberweide
Anmeldung: bis 30. Oktober 2018 über Online-Formular oder per E-Mail
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt
Kosten: CHF 30 / Erwachsene inkl. Kaffee und Kuchen

Tierspuren giessen

Tierspuren lassen sich gut in feuchter Erde und in frischem Schnee finden. Aber welcher «Trittsiegel» gehört zu welchem Tier? Wir befassen uns mit den verschiedenen Fährten und giessen einen Tier-Fussabdruck aus Gips.

Das Giessen der Abdrücke ist in der Zeit von 13 bis 15 Uhr möglich (Trocknungszeit ca. 30 Minuten). Das Bistro und die Naturstation sind von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

 

Datum: Sonntag, 25. November 2018
Zeit: 14 - 15 Uhr Uhr 
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation

Samichlaus und Schmutzli

Samichlaus und Schmutzli machen Halt in der Naturstation Silberweide. Sie freuen sich auf viele kleine und grosse Gäste, die mit ihnen am Feuer sitzen, Versli und Liedli vortragen, Punsch trinken und Leckereien aus dem Samichlaus-Säckli knabbern. Für alle Kinder gibt es ein Samichlaus-Säckli, auf dem Spielplatz darf herum getobt werden und der winterliche Erlebnispfad lädt zum Verweilen ein. Gegen die Kälte haben der Samichlaus und seine Helfer vorgesorgt: Am Feuer darf gebrätelt und heisse Getränke genossen werden.
Eine wunderschöne Möglichkeit, in die vorweihnachtliche Zeit einzutauchen!

Datum: Mittwoch, 5. Dezember 2018
Zeit: Besuch von Samichlaus und Schmutzli 16-18.30 Uhr
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation
Keine Anmeldung nötig