Spazierwege

Wanderungen und Spaziergänge rund um das Naturschutzgebiet. 

> Rundweg um den Greifensee

Der ca. 18 km lange Rundweg um den Greifensee führt durch das schöne Naturschutzgebiet und entlang von Riedwiesen. Sie finden viele idyllischen Sitz- und Badeplätze, Feuerstellen und Beobachtungsmöglichkeiten. Mit wenigen Ausnahmen handelt es sich um einen für Spaziergänger und Wanderer reservierten Weg.

Details

Länge: Ganzer Rundweg 18 Kilometer

Wanderzeit: Ganzer Rundweg ca. 4 Stunden

Anforderung: leicht (ohne grosse Höhendifferenz). Die Wanderung ist auch gut für Familien mit Kleinkindern geeignet.

Beste Jahreszeit: Ganzjährig begehbar

Varianten: Die Tour kann mit einer Schifffahrt abgekürzt werden. Start- und Endpunkte können individuell gewählt werden.

Auf der interaktiven Karte rechts finden Sie Feuerstellen, Bademöglichkeiten und Informationen zur Anreise

> Rollstuhlgänge Wanderwege

Die offiziellen Rollstuhlwanderwege am Greifensee führen ebenfalls am See entlang und durch das Naturschutzgebiet.

Schiffsteg Niederuster – Riedikon – Aaspitz (4 km)

Niederuster – Städtchen Greifensee (3 km)

Auf der interaktiven Karte rechts finden Sie Feuerstellen, Bademöglichkeiten und Informationen zur Anreise

> Abseits viel begangener Wege

Besonders an schönen Tagen und an Wochenenden drängen sich Velofahrer, Jogger, Skater und Spaziergänger auf den Wegen rund um den Greifensee. Wer es nicht so hektisch mag, der kann auf weniger bekannten Wegen wandern und die Umgebung um den See erkunden.

Wir haben ein paar Routen zusammengestellt. Sie haben verschiedene Anfangs- und Endpunkte, können aber auch als kurze Rundwanderungen begangen werden.

Damit die lästige Parkplatzsuche entfällt empfehlen wir, die öffentlichen Verkehrsmitteln zu nutzen.

Routenbeschreibung

Route A: Glatt – Chimlibach (Schwerzenbach)
Entlang den Bächen rund um Schwerzenbach.

Route B: Breitenstuden (Schwerzenbach)
Abwechslungsreich führt der Weg durch Siedlungsgebiet, Wald und Wiesen. Und wer unter den schattenspendenden Bäumen zu sehr auskühlt, kann sich mit einigen Übungen an den Vita-Parcours-Posten wieder aufwärmen.

Routen A und B: Glatt - Breitenstuden (Schwerzenbach)
Die Kombination der beiden ersten Strecken A und B ist eine schöne, wenn auch etwas längere Alternative zum Weg direkt am Greifensee. Ein Umweg, der sich lohnt!

Route C: Werrikerbach - Wildsberg (Greifensee)
Entlang des Werrikerbachs führt der Weg durch das Städtchen Greifensee. Die Anhöhe des Wildbergs erfordert etwas Kondition, doch der idyllisch gelegene Rebberg entschädigt für Einiges. Vorsicht beim Überqueren der Strassen!

Route D: Zellweger-Areal (Uster)
Eine Zusatzschlaufe mit urbanem Flair. Entdecken Sie historische und moderne Teile von Uster, der «Wohnstadt am Wasser». Der Zellweger Park bietet ein einzigartiges Zusammenspiel zwischen ansprechender Architektur, facettenreicher Natur, tiefverwurzelter Industriegeschichte und zeitgenössischer Kunst. Auf dem Areal befindet sich das beliebte Café «Bicerin»

Route E: Bergli Riedikon (Uster)
Leicht erhöht bietet diese kurze Zusatzschlaufe durch einen grossen Hochstamm-Obstgarten einen wunderschönen Blick über den Greifensee.

Route F: Aabach - Rällikon (Mönchaltorf/Egg)
Auf dieser sehr flachen Route schlendern Sie dem Aabach und einigen Feldern entlang. Legen Sie doch einen Halt in der Naturstation Silberweide ein!

Route G: Rällikerholz (Egg)
Die Route im Rällikerholz muss verdient werden, denn der Weg steigt steil an. Wer es trotzdem mit dem Velo oder Kinderwagen versuchen will, sollte sportlich ambitioniert sein! Finden Sie den Wasserfall?

Route H: Badi Egg - Uessikon (Maur)
Der etwas höher gelegene Weg zwischen Uessikon und Badi Egg bietet einen wunderschönen Ausblick auf den Greifensee. Unbedingt ausprobieren!

Routen G und H: Rällikerholz - Uessikon (Egg/Maur)
Das Rällikerholz und die traumhafte Aussicht über den See kombiniert.

Route J: Herrenweid - Stuelen (Maur/Fällanden)
Die Königsetappe. Auf der Strasse und über Wald-, Feld- und Wiesenwege gelangt man hoch zum Weiler Stuelen und wieder hinunter an den Greifensee. Eine echte Alternative zum Uferweg!


Bestellung Broschüre

> Weitere Wandermöglichkeiten

Die Umgebung rund um den Greifensee verfügt über unzählige markierte Wanderwege.

Eine empfehlenswerte Route von «Züriwald» finden Sie hier: Der Wald im Greifenseeschutzgebiet – ein Fest!

Hier finden Sie einige Wanderungen ab Maur Wald, Weitblick und Wanderspass ab Maur