Projekte für Natur und Mensch

Die Greifensee-Stiftung übernimmt die Planung und Realisierung von diversen Projekten zur Aufwertung des Gebiets am Greifensee. Einerseits beauftragt das Amt für Landschaft und Natur (ALN) die Stiftung mit der Umsetzung von grösseren Projekten und andererseits werden Projekte selbstständig von der Stiftung konzipiert und durchgeführt.

Projekte der Naturstation Silberweide werden zum grössten Teil durch Spendengelder finanziert.

2011 - Platz für Natur statt für Autos

Renaturierung ehemaliger Parkplatz Badi Egg

Der einstige, «wilde» Parkplatz der Badi Egg wurde 2010 umgestaltet. Das Ziel war, das nach dem Rückzug des Greifensees entstandene Flachmoor zu regenerieren. Dazu wurden Aufschüttungen abgetragen und typische Pflanzen der Riedwiesen angesäht. Die Renaturierungsarbeiten wurden 2011 beendet.