Tage der offenen Tür in der Naturstation Silberweide

von Melanie Inhelder

Letztes Wochenende fanden die Tage der offenen Tür in der Naturstation Silberweide statt. Coronabedingt konnten wir das jährliche Silberweide-Fest nicht im gewohnten Ausmass feiern.

Schweren Herzens mussten wir unser 15-jähriges Bestehen im kleinen Rahmen feiern. Und doch fanden knapp 400 Personen den Weg in die Naturstation Silberweide um mit uns Geburtstag zu feiern. Bei schönstem Wetter wurde, mit genügend Abstand, durch die Naturstation flaniert, das knifflige Pflanzenrätsel gelöst und auf dem Spielplatz ausgelassen getobt. Zur Abkühlung wurden an den zwei Tagen 265 Glacés geschleckt und am Wasserlauf fleissig gespielt.

Allen ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung und Treue!

Zurück