«Seeschwalbe» Blog der Greifensee-Stiftung

Renaturierungsprojekt «Fällander-Ried: Fenster zur Natur»

von Regula Hediger

Die Greifensee-Stiftung plant eine substantielle Aufwertung im Gebiet Stocklen in Fällanden. Aufgrund seiner Grösse hat das Feuchtgebiet am unteren Greifensee eine besondere Bedeutung für den Arten- und Biotopschutz.

Weiterlesen …

Ein Dankeschön an unsere Unterstützer

von Regula Hediger

Sie sind sehr wichtig für die Greifensee-Stiftung: die Stiftungsräte, die freiwillig Mitarbeitenden und die Personen und Firmen, die uns mit grosszügigen Beiträgen unterstützen. Gegen 30 Gäste durften wir am Donnerstag an unserem «Dankeschön-Abend» in der Naturstation begrüssen und mit Fisch-Häppli verwöhnen.

Weiterlesen …

Stadtwanderung zum 20-jährigen Bestehen der Greifensee-Stiftung

von Regula Hediger

Die Stadtwanderung war geprägt von Bilderbuchwetter, Geschichten aus dem Ranger- und Biberfachstellen-Alltag und einem idyllischen Imbiss in der Naturstation Silberweide.

Weiterlesen …

Wir begrüssen zwei neue Mitarbeitende

von Regula Hediger

Wir freuen uns über die Verstärkung bei der Greifensee-Stiftung und heissen Melanie Inhelder und Tobias Klein herzlich willkommen.

Weiterlesen …

Zwei neue Gesichter

von Regula Hediger

Am 1. August haben wir zwei neue Mitarbeitende in der Greifensee-Stiftung begrüsst. 

Weiterlesen …

Seeschwalbe 1/2016 erschienen

von Regula Hediger

In dieser Ausgabe zeigen wir auf, wieso Leinenpflicht und Wegegebot im Schutzgebiet auch im Winter wichtig sind. Zudem stellen wir die neuen Gesichter im Rangerteam vor und verraten Ihnen, wer Baldur vom Zinnerhof ist. In einigen Wochen beginnen die ersten Kurse in der Naturstation Silberweide. Mehr dazu erfahren Sie ebenfalls im Newsletter.

Weiterlesen …